Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
 

29
Jun
2006

Zeigt her eure Uhren...

Ja, ja, ich weiß, ich muß was arbeiten, aber ich mag grad ned.
Da kommt mir Svens Stöckchen ganz sinnig in die Quere.


weck

Alptraum meiner schlaflosen Nächte.
Eigentlich hätte ich gern einen dieser sauteuren Zen-Wecker, die mit leisen Klangstab-Tönen wecken, weil ich eh beim ersten Ton senkrecht im Bett stehe. Meist wache ich sowieso 5 Minuten vor dem Wecker auf, damit ich das blöde Ding nicht hören muß. Wenn ich mal so richtig müde bin, klappt das nicht. Dann schreckt mich das Gepiepe hoch, als wären's Kanonenschüsse. Aber das ist wohl kein Wunder bei einer, die schon von geträumtem Telefonklingeln hellwach wird ;-)



mobil

Nutztierchen.
Genau dies. Einzig danach ausgesucht, daß es mir nicht das Hirn wegbrät. Mittlerweile mein einziger mitgeführter Zeitmesser.



uhr

Abenteuer-Uhr.
Was habe ich nicht alles erlebt, mit ihr am Handgelenk!
Reisen um die halbe Welt. Nächte im nassen Schlafsack. Konzerte. Vorlesungen. Einmal ist sie mir fast kaputtgegangen, als ich völlig übermüdet nach einer schrecklichen Trennung gegen einen Laternenpfahl lief und dabei das Glas zerschlug. Dabei ist auch dieses fluoreszierende Zeugs aus dem Zeiger herausgefallen, aber die Leuchtpunkte funktionierten sowieso schon nicht mehr. Sie ist schon ziemlich alt, ein Familienstück, ich bekam sie von meinem Großvater. Und liebe sie sehr, darum trage ich sie nicht mehr zum täglichen Gebrauch. Denn es gibt keine Ersatzteile.

So, nun seid Ihr dran! :-)

Er war ein wilder König

albinskoda

Er losch auf einmal aus so wie ein Licht.
Wir trugen alle wie von einem Blitz
Den Widerschein als Blässe im Gesicht.
Und fingen an zu reden, wer er war.
Wer aber war er, und wer war er nicht?
Er kroch von einer Larve in die andere,
Sprang aus des Vaters in des Sohnes Leib
Und tauschte wie Gewänder die Gestalten.
Sein ganzer Leib war wie der Zauberschleier,
In dessen Falten alle Dinge wohnen.
Er holte Tiere aus sich selbst hervor:
Das Schaf, den Löwen, einen dummen Teufel
Und einen schrecklichen, und den und jenen,
Und dich und mich. Sein ganzer Leib war glühend,
Von innerlichem Schicksal durch und durch
Wie Kohle glühend, und er lebte drin
Und sah auf uns, die wir in Häusern wohnen,
Mit jenem undurchdringlich fremden Blick
Des Salamanders, der im Feuer wohnt.
Er war ein wilder König. Um die Hüften
Trug er wie bunte Muscheln aufgereiht
Die Wahrheit und die Lüge von uns allen.
Mit Augen wie die Kinder saßen wir
Und sah'n an ihm hinauf wie an den Hängen
Von einem großen Berg: in seinem Mund
War eine Bucht, drin brandete das Meer.
Denn in ihm war etwas, das viele Türen
Aufschloß und viele Räume überflog:
Gewalt des Lebens, diese war in ihm.



Wir standen plötzlich vor Albin Skodas Grab auf dem Zentralfriedhof, tief bewegt von dem sinnig aus einem längeren Gedicht von Hugo von Hofmannsthal extrahierten Grabspruch. Aber all dies habe ich erst hinterher recherchiert. Als wir dort waren, wußten wir nichts über ihn. Und doch so viel...
logo

Karan

Wegweiser

Hier geht es zu TROUBADOURA

Und hier zu den SINGVØGELN


MY SPACE

MY IPERNITY

MY REGIOACTIVE

MY RATHER IRRELEVANT GESCHWAFEL

WUNSCHPUNSCH



Andere Weblogs

Akesios
Andreas
Bärin
Bodecea
Brian May
Che
Dartington College of Arts
Der Morgen
Distelfliege
Else
Genista
Lawblog
Londo
LousigerBlick
Lu
Lu Ping
Martin
MAXImal
Metalust & Subdiskurse
Michael
Nachtwandler
Neil Gaiman
NPD-Watchblog
Pantoffelpunk
Pepa
RA-Blog
Ratte
Rebellmarkt
Rivka
Sassa
Schamanca
Seether
Singvøgel
Somlu
Spielverderber
Sven
Testsiegerin
Wendelbald
Wirrlicht
Woweezowee
Zatanna
Zia






drei_hoch">






















User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Neues bei Troubadoura...
... gibt's hier hier hier hier hier h ier hier hier hier hier un d...
Karan - 16. Oktober, 14:11
The water is wide...
...
Karan - 8. August, 11:02
`putt
...
Karan - 29. Juli, 19:51
Todesstrafe in Europa
...
Karan - 22. Juli, 09:50
Uilleann Pipes
...
Karan - 16. Juli, 22:54

Status

Online seit 4942 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Oktober, 14:13

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

counter
Impressum

Dartington College of Arts
Die Sonette
Erlebkuchen
Kultur und Kontext
Lyrikschleuder mit Prosabesatz
Öffentliche Ärgernisse
Persönliches
Rares und Obskures
Reiselust
Weltweit
Zeitgemäße Betrachtungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren