Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
 

Persönliches

1
Mai
2008

Mai, oh Mai

märzlich willkommen!

(Werde jetzt radfahren, Restalkohol abbauen.)

24
Apr
2008

22
Apr
2008

Moulinechs

Moulinechs

Das ist sie!
Und beim Klicken auf das Bild erfahrt Ihr mehr...

18
Apr
2008

Ein anderes Rätsel...

... ist aber noch ungelöst:

Wer oder was ist Moulinechs?

(Wer's genau wissen will, kann gerne selber nachgucken. ;-)

17
Apr
2008

Rätsel

Warum habe ich mir wohl heute in einem versifften Bahnhofskorridor von einem mir bis dato völlig unbekannten Menschen grünes Plastik in beide Ohren spritzen lassen?


Des Rätsels Lösung:

Der schlaue Martin hat's erraten: es war tatsächlich eine Abdrucknahme für einen Gehörschutz. Nachdem die Singvøgel in einem relativ kleinen Raum proben müssen, mir die Schlagzeugbecken also beinahe im Nacken hängen, ist es wirklich an der Zeit, daß ich da mal was unternehme. Und wenn, dann richtig. Die maßgefertigte Stöpsel, die ich mir machen lasse, haben nämlich den Vorteil, daß sie sich zu einem In-Ear-Monitoring-System für die Bühne erweitern lassen. (Dazu braucht es dann aber auch noch ein dazugehöriges Funksystem - und leider auch ein neues Mischpult mit mehreren Monitorausgängen; das wird also erst gehen, wenn wir ein bissl mehr verdienen...)

Die ungewöhnliche Örtlichkeit der Abdrucknahme erklärt sich dadurch, daß Eckhard, der Geschäftsführer der Firma Hearsafe, deren Produkte wir uns auf der Musikmesse angeschaut haben, auf der Durchreise war und am hiesigen Bahnhof freundlicherweise mal eben aus dem Zug stieg, um mich zu treffen. So habe ich mir den Weg nach Köln erspart, eine nette Begegnung erlebt - und darf mich auf einen wirklich guten Gehörschutz freuen...

14
Apr
2008

Bau dein Haus im Augenblick

Wer bist du, wer bin ich?
Veränderung
Welle oder Meer...

25
Mrz
2008

Notnagel?

Weiche Fingernägel habe ich schon immer, leider. Zur Zeit ist es aber besonders schlimm. Und soeben ist mir der rechte Ringfingernagel bis in das Nagelbett hinein abgebrochen.

Was tun? Vor Kunstnägeln habe ich eine ziemliche Scheu, ich möchte mich von so was nicht abhängig machen, sondern lieber, wie bisher, mit meinen echten Nägeln so gut wie möglich zurechtkommen. Aber bis zum Konzert am Samstag klappt das einfach nicht mit dem Nachwachsenlassen.

Ich kenne absolut niemanden, der sich mir so was auskennt. Die diversen Gitarristen-Foren empfehlen Unterschiedliches, von kruden und ungesunden Basteleien mit Sekundenkleber, Tischtennisball-Stückchen und/oder Pergamentpapier (nein, das mach' ich nicht!) formaldehydhaltigen Härterflüssigkeiten (örgs!), Fingerpicks zum Draufstecken (hab ich schon probiert, halten bei mir nicht), Ernährungsumstellung (ist so kurzfristig keine Option) bis zu diversen Kunstnägel-Systemen (aber wie kann ich beurteilen, welches der vielen Nagelstudios hier wirklich etwas taugt?).

Ich bin nagel- und ratlos...

20
Mrz
2008

Frühlings-Auflauf

Mensch nehme eine hohe Auflaufform (oder zwei normal hohe) und fette sie mit Olivenöl ein.

Sodann koche man zwei kg Bio-Frühkartoffeln mit der Schale.
In einer Pfanne werden 200 g Veggie-Gyros oder Geschnetzeltes oder Champignons (bei Bedarf auch mehr) schön angebraten und auf einem Teller zur Seite gestellt.

Während die Kartoffeln immer noch kochen, gehe man in den Garten/auf die Wiese und ernte einen Brotkorb voll junger Brennesseln oder Taubnesseln. Diese werden gewaschen, trockengeschleudert und in der Pfanne mit etwas Öl ein paar Minuten lang gedünstet, dann mit dem Gyros/Geschnetzelten/Champignons gemischt und nach Geschmack nachgewürzt.

Zwei Eier (Eiweiß und Eigelb) werden verkleppert, mit 300 g kleingeschnittenem Feta-Käse, vier kleingeschnittenen Tomaten und einem Becher saurer Sahne gemischt. Dazu kommen noch Salz, Pfeffer, ein bißchen Basilikum und Petersilie (kleingehackt).

Mittlerweile sind die Kartoffeln gar. Abgießen und in dicke Scheiben schneiden.

Jetzt schichtweise in die Auflaufform füllen: eine Lage Nesseln mit Gyros/Geschnetzeltem/Champignons und eine Lage Käse-Tomaten-Kräuter-Ei-Mischung. So lange wiederholen, bis alles drin ist. Mit einer Lage Gratinkäse abschließen und im Ofen bei 175 Grad goldbraun backen.

Dazu schmeckt am besten Lindenblüten-Met. Probatum est! :-)

Guten Appetit und fröhlichen Frühling!

12
Mrz
2008

Morgen...

...hier. (Jaaa, wir haben's bekanntgegeben: "ø" = "Alt" und "155" - hat aber offensichtlich nix genützt ;-))

Notfalls mit Doping...

Danke für die Gute-Besserungs-Wünsche! Sie haben ja auch geholfen - der Medizinmann meinte heute, diese Sache sei nun mal generell hartnäckig.

7
Mrz
2008

Hust

Niesröchelhustschnupf. Murks. Grummel. Teetrink.

(Und jetzt schon fast 'ne Woche, menno, das muß doch endlich mal besser werden!)
logo

Karan

Wegweiser

Hier geht es zu TROUBADOURA

Und hier zu den SINGVØGELN


MY SPACE

MY IPERNITY

MY REGIOACTIVE

MY RATHER IRRELEVANT GESCHWAFEL

WUNSCHPUNSCH



Andere Weblogs

Akesios
Andreas
Bärin
Bodecea
Brian May
Che
Dartington College of Arts
Der Morgen
Distelfliege
Else
Genista
Lawblog
Londo
LousigerBlick
Lu
Lu Ping
Martin
MAXImal
Metalust & Subdiskurse
Michael
Nachtwandler
Neil Gaiman
NPD-Watchblog
Pantoffelpunk
Pepa
RA-Blog
Ratte
Rebellmarkt
Rivka
Sassa
Schamanca
Seether
Singvøgel
Somlu
Spielverderber
Sven
Testsiegerin
Wendelbald
Wirrlicht
Woweezowee
Zatanna
Zia






drei_hoch">






















User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Neues bei Troubadoura...
... gibt's hier hier hier hier hier h ier hier hier hier hier un d...
Karan - 16. Oktober, 14:11
The water is wide...
...
Karan - 8. August, 11:02
`putt
...
Karan - 29. Juli, 19:51
Todesstrafe in Europa
...
Karan - 22. Juli, 09:50
Uilleann Pipes
...
Karan - 16. Juli, 22:54

Status

Online seit 4640 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Oktober, 14:13

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

counter
Impressum

Dartington College of Arts
Die Sonette
Erlebkuchen
Kultur und Kontext
Lyrikschleuder mit Prosabesatz
Öffentliche Ärgernisse
Persönliches
Rares und Obskures
Reiselust
Weltweit
Zeitgemäße Betrachtungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren